Swiss-Cuisine Swiss-Cuisine
NEWS

«Hommage zum 100. Geburtstag von Ueli Prager»

… ist Mitte August 2016 – pünktlich zum 100. Wiegenfest des Gastro- und Glacé-Pioniers – in einer kleinen Privat-Edition von Kasimir M. Magyar erschienen.

Es kann zum Preis von CHF 48.– exklusiv bei der Buchhandlung Bodmer in der Nähe des Bellevue-Platzes in Zürich erworben werden (solange Vorrat).
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kochwettbewerb «La Cuisine des Jeunes» 12. September 2016-08-22

Im Bildungszentrum bzi in Interlake findet das Finalkochen statt. Bereits zum 14. Mal treffen sich die talentiertesten Schweizer Nachwuchsköchinnen und –köche. Organisator ist «Schweizer Fleisch», das Thema dieses Jahr ist Kalbfleisch.  samuel.zaugggproviande.ch

 

Nein zum definitiven MWST-Sondersatz

Die ständerätliche Kommission für Wirtschaft und Abgaben hat entschieden, ab 2018 den provisorischen Mehrwertsteuer-Sondersatz für die Beherbergungsbranche von 3,8 Prozent um weitere vier Jahre zu verlängern. hotelleriesuisse bedauert diesen Entscheid, weil er die Planungssicherheit in der Branche vermindere.

 

Cuisinart Partner der «Disciplines d’Escoffier»

Beim 4. nationalen Kochwettbewerb für Köche in Ausbildung können junge Talente ihre Kochkünste am 17. September 2016 in Lugano unter Beweis stellen. Als Sponsor und Partner ist Cuisinart stolz darauf, den Jungen zuverlässige und robuste Kochgeräte zur Verfügung stellen zu können. Schweizer Markenbotschafterin ist die erfolgreiche Gastronomin Meta Hiltebrand. Prominenter Anwender der Cuisinart-Produkte ist kein Geringerer als Paul Bocuse. www.cuisinart-suisse.ch, facebook.com/CuisinartSuisse/, www.young-talent.ch, www.escoffier.ch

 

Zürich Openair mit Feldschlösschen

Sound meets Beer! Am Zürich Openair vom 24. bis 27. August 2016 spielt  auch Feldschlösschen eine wichtige Rolle als Durstlöscher in Hot Sommer Nights. Und man kann sein eigenes Bier braucen, dafür verlost Feldschlösschen 4 x 3 Viertagespässe inklusive der Teilnahme am Live Brewing! Das  Anmeldeformular findet sich auf der Homepage vom BLICK.

 

Barilla mit TV-Kochshow

Es geht um die «Goldene Gabel» Mit «Bravissimo» geht es um eine Sommer-Kochshow und natürlich um Pasta. Sieben Folgen werden an Samstagen um 18.20 h auf Tele Bern, Tele M1 und Tele Zürich ausgestrahlt. Am Herd stehen zwei Prominente, Baschi, der dieses Jahr den Bierorden erhielt und der Radiomoderator Büssi. Sie treten gemeinsam mit verschiedenen Zweierteams an, die Pasta geschmackvoll umsetzen sollen. Dem Gewinner winkt eine Gourmet-Reise nach Parma. Die Rezepte finden sich auf www.bravissimo-kochduell.ch

 

Native Advertising im B2B-Bereich

Ein aktuelles Beispiel ist das heute aufgeschaltete Sponsored Video der Firma Franke Holding.Mit Videos können Geschichten erzählt werden, was die Zuschauer emotional berührt. So schaltet Franke, das Schweizer Küchen-Unternehmen derzeit mehrere Sponsored Videos auf Codecheck. Sie passen optimal in das auf Gesundheit und Nachhaltigkeit fokussierte Umfeld von Codecheck. Die Videoreihe segelt unter dem Titel «Local Hero – saisonal, frisch, regional». Starkoch René Schudel verarbeitete gesunde Zutaten zu einfachen aber trotzdem raffinierten Gerichten.  Die Videos finden sich auf dem Youtube-Kanal des Küchenanbieters und auch bei Codecheck. Weitere Videos sind in Vorbereitung. Corporate.codecheck.info, Codecheck. Info App-Download: iPhone und Android

 

Vodka Rheingold holt Silber

The International Wine and Spirit Competition (IWSC) hat in der Kategorie «Vodka – Neutral  - 43-44%» eine Silbermedaille vergeben. Stolzer Empfänger ist die Brauerei Falken AG, welche den Vodka Rheingold herstellt und in verschiedenen Restaurants und Bars sowie in den Falken Getränkemärkten Schaffhausen und Stein am Rhein anbietet. Wir gratulieren! www.falken.ch

 

Comptoir Lausanne, 10. bis 19. September 2016

Jahrzehntelang war es ein guter Brauch, dass Deutschschweizer in die Waadtländer Metropole reisten, um Neues an der Messe anzuschauen, zu degustieren und zu tafeln, natürlich mit der Bahn. Es lohnt sich auch heute noch, dem Comptoir einen Besuch abzustatten. Die Hallen wurden erneuert und mit dem Bus ab Bahnhof ist man in wenigen Minuten dort. Wir bringen einige Ausschnitte aus dem reich befrachteten Programm:
Grand Opening, Samstag, 10. September: 12.00 h Bonnie Tyler, 15.00 h und 18.00 h Alain Morisod & Sweet People
Montag, 15.00 h Anastasia (chanson urbaine jazzy)
Mittwoch, 15.00 h Floyd Beaumont & The Arkadelphians (blues)
Freitag, 11.30 h Fanfarenklänge der Waadtländer Veteranen (Volksmusik)
Sonntag, 15.00 h Leopard da Vinci (Electro-Funk groovy beats)
Viele gute Gründe also nach Lausanne zu reisen. Eintritt CHF 14.--, 450 Aussteller, 30 Konzerte und 400 Tiere erwarten Sie!
www.comptoir.ch

 

Viaduktnacht am 2. September 2016

An diesem Freitag ist volles Programm angesagt, es wird getanzt, eingekauft, flaniert und Neugierige und Gourmets machen eine kulinarische Entdeckungsreise, die es in sich hat. Köstlichkeiten liefern das Rheintal, das Tessin, Frankreich, fernöstliche Länder bis hin zu Japan. Persönliche Liebesbotschaften und Gedanken im Grossformat können an die Viaduktgemäuer geschmettert werden. Die Grossprojektion nennt sich «SMSlingshot» und erweckt die kahle Wand des Viaduktbogens an der Ecke Josefstrasse/Viaduktstrasse zu neuem Leben. Freunde des Gerstensaftes können ihr eigenes Indian Ale brauen, Sushi, Käse, Glace, Grilladen, alles ist zu haben. Das wohl grösste Ginsortiment der Stadt lockt ebenso wie der originale British Pimm’s. Es werden Wettbewerbe mit schönen Preisen durchgeführt, alles verbunden mit viel Musik. Das Spezialprogramm startet um 17.00 h, alle Läden sind bei 23.00 h geöffnet.